Ihr Unternehmen klimaneutral

Die Niederlande wollen bis 2030 55 % weniger CO2 ausstoßen als 1990 und bis 2050 sogar 95 % weniger. Im Klimaabkommen sind überdies die Maßnahmen aufgeführt, die die Sektoren in den nächsten zehn Jahren ergreifen müssen, um die CO2-Reduktionsziele zu erreichen.

Auch Unternehmen und Organisationen verstehen die Dringlichkeit und wollen mit der CO2- Reduzierung beginnen, wissen oft aber nicht, wo sie anfangen sollen und welche praktischen Dinge sie sofort in Angriff nehmen können. Eben dabei wird Limburg Leads 2022 helfen. Und zwar mit einem auf Kreislaufwirtschaft und Energie ausgerichteten Vortrags- und Masterclass-Programm und einer Messe mit Anbietern von Produkten und Diensten, welche Unternehmern bei ihrer CO2-Reduzierung helfen.

Themen

Energie

Im Jahr 2019 stammten 8,7 % des gesamten Energieverbrauchs in den Niederlanden aus erneuerbaren Quellen. Bis 2030 soll dieser Anteil mindestens 27 % betragen. Bis 2050 soll die Energieversorgung fast vollständig nachhaltig sein. Der Übergang zu einer nachhaltigen Energieversorgung ist wichtig, um den Klimawandel zu verlangsamen.

Erhöhung der Nachhaltigkeit

Neben Workshops und Meisterkursen geben Groene Economie Limburg und Limburg Leads den Besuchern Antworten auf ihre spezifischen Fragen durch Speed-Dating-Sitzungen mit Unternehmen und Spezialisten.

Zirkuläres Bauen

Verfügbare Rohstoffe und Materialien effizienter zu nutzen und richtig zu verarbeiten ist dabei das wichtigste Ziel. Bei Limburg Leads erfahren Sie mehr über Kreislaufwirtschaft, was es dabei zu beachten gilt, welche Materialien sich dafür eignen und wie man etwas bauen kann, was der Natur zugutekommt.

Tragen Sie sich in die Euregio-Landkarte ein und registrieren Sie sich als Aussteller!

Zirkuläre Produkte

Es gibt keinen Abfall mehr, sondern nur noch wertvolle Ausgangsstoffe, aus denen sich nachhaltige und zirkuläre, also kreislauffähige Produkte herstellen lassen. Limburg Leads präsentiert ein vielfältiges Angebot an zirkulären Produkten und Projekten, die sowohl inspirieren als auch praktische Lösungen für die Nachhaltigkeitsprobleme bei Unternehmen bieten können.

Wasserstoff

Grüner Wasserstoff ist essentiell für die nächste Phase der Energiewende. Wasserstoff ist ein Energieträger und wichtig für Zeiten, in denen die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht. Der Staat wird die Produktion und Anwendung von nachhaltigem Wasserstoff als Rohstoff in der Industrie und als Kraftstoff in verschiedenen Sektoren weiter ausbauen.

Talent und Bildung

Auf der Talent Expo haben Manager die Möglichkeit sich zu präsentieren an internationalen Studenten der Universitäten Maastricht, Hasselt und Aachen, (Fach-) Hochschulabsolventen und latent Arbeitssuchenden. Außerdem werden hier Themen im Zusammenhang mit der Euregio behandelt, wie die Gewinnung und Bindung von Talenten und relevante Entwicklungen im Bereich der grenzüberschreitenden Arbeit.

Der stärkste Motor für Veränderung ist das Hervorrufen des Wunsches nach Veränderung. Die Vorstellungskraft ist dabei entscheidend. Nicht die Welt bestimmt, wer wir sind, sondern umgekehrt: Mit unseren Geschichten gestalten wir die Welt”, sagt Floris van Alkemade, leitender Regierungsarchitekt der Niederlande.

Floris van AlkemadeRijksbouwmeester van Nederland

19 & 20 Oktober

Ein Besuch bei Limburg Leads vermittelt Unternehmern, politischen Entscheidungsträgern und (CSR ) Managern ausreichende Kenntnisse und bringt sie mit den richtigen Personen in Kontakt, um sofort mit klimaneutralem Wirtschaften beginnen zu können. Wir geben Empfehlungen über die verschiedensten Nachhaltigkeitsthemen von energiesparenden Produkten und Diensten bis hin zu nachhaltigen Verpackungsmaterialien, und wir ermöglichen es Anbietern, ihre innovativen Produkte und Dienste zu präsentieren.